Über Uns

Wir freuen uns auf eine neue Runde!

Weil wir den Kindern erste Schritte auf der Bühne des Theaters ermöglichen möchten und weil wir ihnen dieses zauberhafte Abendteuer voller Spass und Energie gönnen, ist vor zwei Jahren der Verein Theaterkoffer entstanden.

Simone Stephan, David Stephan, Nathalie Oestreicher, Nadia Pfendsack

Informationen

Theaterkoffer 2. – 4. / 4 – 6. Klasse

In diesem Kurs werden Geschichten erfunden, wird improvisiert und spontan Theater gespielt. Was dabei entsteht und wächst, fügen wir zu einem unvergleichlichen Theater zusammen, welches wir unserer Familie und unseren Freunden zeigen. Theater spielen pur!

2. – 4. Klasse: 15.15 – 16.30 Uhr

4. – 6. Klasse: 16.30 – 17.45 Uhr

(Bei den 4 Klässlern schauen wir am Schnuppertag welche Gruppe besser passen würde)

18/19: 25.01. / 15.02 / 22.02. / 01.03. / 08.03. / 15.03. / 22.03. / 29.03. / 05.04. / 12.04.2019

19/20:25.10./01.11./08.11./15.11./22.11./29.11./06.12./13.12./10.01./17.01./24.01./14.02/21.02./28.02./06.03./13.03./20.03./27.03./03.04.2020

 

Reformierte Kirche, Kirchstrasse, Beinwil am See

Routenplaner >

270 Franken
Das zweite Kind derselben Familie: 135 Franken
Sozialpreis auf Anfrage gerne möglich.

Schnuppertag: Freitag, 10.05.2019, 16.15 – 17.30 Uhr

Anmeldung: info@theater-koffer.ch

Bequeme, bewegungsfreundliche Kleidung und Rutschsocken oder Geräteschuhe/Gymnastikschuhe.

Der Weg von zu Hause zum Kursort liegt in der Verant-wortung der Eltern.
Die Versicherung ist Sache der Eltern.
Bei einer allfälligen Abmeldung innerhalb eines Kurses werden keine Kosten rückerstattet.

Simone Stephan, Theaterpädagogin

info@theater-koffer.ch

Anmeldung

Theaterkoffer 2. – 4. / 4 – 6. Klasse

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus und schicken Sie es uns bis am 28. September 2018 per Post oder E-Mail zu:

Nathalie Oestreicher
Kirchgasse 17
5712 Beinwil am See
info@theater-koffer.ch

Formular herunterladen

Philosophie

In andere Rollen schlüpfen, neue Bewegungen ausprobieren, gemeinsam Geschichten entwickeln und vor Publikum auftreten: Dies soll den Kindern im Theaterkoffer ermöglicht werden. Wir bieten ihnen Raum für Fantasie und Träume, für Ungedachtes und Ungeahntes. Gemeinsam probieren wir aus, verfolgen die Ideen der Kinder, vertiefen sie und entwickeln daraus Szenen.

Durch verschiedene theaterpädagogische Spiele und Methoden unterstützen wir die Kinder bei der Entwicklung von kurzen Geschichten. Dabei steht das Improvisieren im Zentrum – im Moment sein, sich auf andere einlassen und in einer Rolle aufgehen können.